Bearbeitungshinweise Projektarbeit

Wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, tragen Sie gleich anschließend in die Anmeldemaske ein, welches Projekt Sie von wann bis wann wo durchgeführt haben, wenn es bereits von uns anerkannt wurde. Andernfalls tragen Sie bitte ein, wie das Thema Ihres geplanten Projektberichts lauten soll. Sie bekommen dann von uns Bescheid, ob wir das von Ihnen vorgeschlagene Thema so akzeptieren.

Was verstehen wir unter einem "Projekt"?
Die Projektarbeit ist eine kleine wissenschaftliche Studie, die Sie in Ihrer Praxis mit einem kleinen Patientenpool durchführen. Alternativ kann auch eine retrospektive Projektarbeit durchgeführt werden, wenn Ihnen bereits alle wichtigen Eckdaten aus Ihren Patientenakten vorliegen.

Wie ist der Ablauf bei einem Projektbericht?
Sie machen uns einen Vorschlag, welche wissenschaftliche Analyse Sie gern durchführen wollen. Wir prüfen Ihren Vorschlag und geben unser Einverständnis oder schlagen Ihnen noch Veränderungen vor. Dann haben Sie 3 Monate Zeit für die Anfertigung Ihrer Hausarbeit. Dabei kommt es uns insbesondere auf folgende Punkte an:

Bearbeitungshinweise für die Projektarbeit:

Aufbau

1. Einleitung - Hintergrund: Warum wollen Sie diese Analyse durchführen? Kurzer anatomischer Überblick der relevanten Strukturen etc., gibt es in der Literatur bereits Hinweise/Erkenntnisse auf diesem Gebiet?

2. Methoden - Überlegen Sie sich eine geeignete Methode, wie Sie Ihre Analysen messbar durchführen können. Achten Sie auch auf eine Kontrollgruppe.

3. Ergebnis – Stellen Sie die Erkenntnisse aus Ihrer Studie mit Hilfe von Graphiken, Bildern, Tabellen etc. dar, ohne diese bereits zu bewerten.

4. Diskussion – Führen Sie eine neutrale Bewertung Ihrer Ergebnisse durch. Was muss noch weiter untersucht werden? Welche Erkenntnisse konnten Sie neu gewinnen? Wie sind Ihre Erkenntnisse mit anderen Untersuchungen aus der Literatur zu bewerten?

5. Literaturverzeichnis
Der Umfang Ihrer Ausarbeitung sollte zwischen 8 und 12 DIN A 4 Seiten (computerschriftlich – Schriftgrad 12-14) betragen. Zusätzlich zur schriftlichen Bearbeitung machen Sie bitte unbedingt noch Angaben über die von Ihnen hinzugezogenen Literatur bei der Anfertigung Ihres Berichts. Bitte geben Sie am Ende der Arbeit folgende Versicherung ab: "Ich habe diese Prüfungsarbeit selbständig und ohne fremde Hilfe und nur unter Hinzuziehen der angegebenen Quellen angefertigt."

Die Arbeit muss binnen 3 Monate nach Anmeldung des Themas als .PDF (Acrobat Reader) oder .DOC (Word) als Emailanhang an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Bewertet wird:

1. formal: die Art und Weise der Darstellung: ist die Arbeit systematisch aufgebaut und gut gegliedert dargestellt?

2. inhaltlich: Sind die Erkenntnisse aus der Projektarbeit ausreichend dargestellt? Sind genügend Hintergrundinformationen hinzugezogen? Wurde die Studie eingehend analysiert und kritisch betrachtet?

3. intentional: welche Literatur wurde herangezogen? Ist allgemein zu erkennen, daß der Prüfling über ausreichendes Fachwissen verfügt? Wird die Fachterminologie beherrscht?

Bei mangelhafter Bewertung der Fach- oder Projektarbeit kann diese mit gleichem Thema 3 Monate später erneut vorgelegt werden. (Gebühr für Nachbewertung:77 EUR, ohne Abbuchungserlaubnis erhöht sich die Gebühr um 10 EUR) Wird die Arbeit auch beim zweiten Anlauf mit mangelhaft bewertet, kann eine neue Arbeit oder ein Projekt beantragt werden, jeweils mit voller Gebührenpflicht.